z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    Neu

    Zugbalsam bio mit Galbanum

    Die ausgewählten Öle und Wirkstoffe des Zugbalsams bio mit naturreinem ätherischem Galbanumöl ergeben ein regenerierendes Pflegeprodukt für die ganze Familie. Ideal bei kleinen Wehwehchen, Hautirritationen, Hautproblemen und besonders zum Lösen von kleinen Holzsplittern / Holzspänen aus der Haut.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    63,33 €100ml
    Einheit 15 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-4 Werktage
    z
    z
    • Für optimale Pflegeeigenschaften sowie eine gute Streichfähigkeit enthält der Zugbalsam bio Mandelöl aus ökologischem Landbau sowie naturbelassenes Bienenwachs in Bio-Qualität. Mandelöl ist ein klassisches Basisöl für Balsame, da es besonders hautpflegend ist und sehr gut von der Haut aufgenommen werden kann.

      Nahezu als „Wunderöl“ kann das Wirkstofföl Calophyllum innophyllum bezeichnet werden, welches ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Zugbalsams ist. Dieses besondere fette Öl wird durch Pressung des kugeligen Kerns der Frucht gewonnen und hat einen Harzanteil von bis zu 20%, dadurch ist es sehr aromatisch und wird als Wirkstofföl nur zu einem gewissen Anteil in Pflegemischungen eingebaut. Calophyllumöl ist ein Spezialist, wenn es um Hautirritationen, schlecht heilende Wunden sowie (...) geht. Das Öl vermag die Phagozytose zu stimulieren, d.h. die Zellen werden angeregt, Krankheitserreger, Fremdstoffe oder Flüssigkeiten aufzunehmen und zu zerstören. Ideal um kleine Späne oder Spreißel aus der Haut zu bekommen. Auf Grund der oben genannten Eigenschaften wirkt das Öl auch sehr gut bei Akne und anderen Hautbeschwerden.
      Galbanum war bereits im alten Ägypten als Heilpflanze bekannt. Die Gewinnung des ätherischen Öles ist besonders interessant. Dafür wird der eingetrocknete Milchsaft des Galbanumharzes benötigt. Dieses Harz wird dann mittels Wasserdampfdestillation destilliert. Galbanumöl ist sehr hautregenerierend und pflegend. Das Öl ist ebenfalls bekannt dafür, dass es bei Splittern/Spänen in der Haut einen positiven Einfluss haben kann. Auch bei Hautirritationen, Hautunreinheiten, Pickeln und Akne hilft ätherisches Galbanumöl.
      Die Cistrose ist eine Pflanze aus der Mittelmeerregion. Der Cistrosenstrauch hat klebrige Blätter und Zweige. Die weißen Blüten schauen verknittert aus. Der Strauch verströmt einen herben, warmen, würzig-aromatischen und holzigen Duft. Für die Gewinnung des Öles werden die Blätter und Zweige destilliert. Auf körperlicher Ebene wirkt das Öl lindernd, immunstimulierend, blutstillend, narbenbildend und reinigend. In der Aromapflege wird die Cistrose gerne bei Blutergüssen, Schuppenflechte, Besenreiser und Couperose empfohlen. Das Öl schenkt uns Kraft und Selbstvertrauen und kann auch unterstützend bei der Aufarbeitung seelischer Traumata verwendet werden.

      In Summe ergeben die ausgewählten Öle und Wirkstoffe einen regenerierenden Pflegebalsam für besondere Anforderungen. Der Zugbalsam bio mit Galbanum bringt Linderung bzw. fördert den Heilungsprozess bei kleinen Holzsplittern/Span, Schnittwunden, Hautschürfungen, Pickeln, Haarbalgentzündungen und irritierter Haut.

      Einheit: 15 ml