z

Shop durchsuchen ...

    Suche

    Rosenöl bulgarisch Rosa x damascena

    Rose bulgarisch. Bulgarien gilt als eines der größten Rosenanbaugebiete der Welt. Bulgarisches Rosenöl hat ein noch volleres und blumigeres Aroma als andere Rosenöle.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    3.500,00 €100ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    Einheit
    z
    z
    • Rose bulgarisch. Bulgarien gilt als eines der größten Rosenanbaugebiete der Welt. Bulgarisches Rosenöl hat ein noch volleres und blumigeres Aroma als andere Rosenöle.

       

      Die Rose gilt als Symbol für Weiblichkeit und Liebe … als die "Königin der Blumen", die mit ihrem warmen, süßlichen, euphorisierenden Duft die Menschen betört. Auch Kleopatra liebte diesen Duft. Sie soll auf Rosenblättern geschlafen und Rosenöl auch im übermaß bei ihrer täglichen Schönheitspflege verwendet haben.


      Rosa damaszenawird hauptsächlich in Bulgarien, Frankreich, Marokko und der Türkei angebaut und destilliert. Das bulgarische Rosenöl ist dabei eine besonders edle Rarität. Es ist das feinste und auch zugleich das teuerste Rosenöl. Es wird durch Wasserdampfdestillation der gerade geöffneten Blüten gewonnen. Gegenüber der etwas preiswerteren türkischen Rose ist der Duft der bulgarischen Rose noch voller und vielfältiger.

      Rosenöle gehören zu den teuersten Kostbarkeiten überhaupt, da diese Pflanze nur sehr wenig von seiner flüchtigen, heilenden Essenz hergibt. Um 1 kg Rosenöl zu bekommen braucht es nämlich 5000 kg frische duftende Blütenblätter. Auf Grund der geringen Ergiebigkeit von 0,02% ist auch der hohe Preis gerechtfertigt. Rosenöl wirkt auf den Körper antiseptisch, antirheumatisch und wundheilend. Bemerkenswert an diesem öl ist, dass es trotz der stark keimtötenden Wirkung eine minimale Toxizität aufweist. Es eignet sich deshalb auch hervorragend für die Hautpflege und ist das ideale öl rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby.


      Der Duft der Rose bringt auf seelischer Ebene Heilung bei emotionalen Verletzungen und Verschlossenheit. Er öffnet das Herz für Schwingungen von Liebe, Menschlichkeit und Mitgefühl und verhilft dazu, echte Zuneigung zu empfinden und zu verzeihen. Rosenöl ist auch ein wichtiger Begleiter bei der Sterbebegleitung, Trauerverarbeitung, Krisensituationen, Schocks, emotionalen Tiefs und Depression. Ebenso wirkt es sich wohltuend bei Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, nervöser Anspannung und Kopfschmerz aus.

      Rosenöl mischt sich gut mit Geranie, Bergamotte, Neroli, Myrrhe, Lavendel, Weihrauch, Narde, Sandelholz, Jasmin, Melisse und allen Zitrusölen.

      Anwendungshinweis: Bei Temperaturen von 17°C - 24°C wird naturreines ätherisches Rosenöl fest, je nach Gewinnungsverfahren und Inhaltsstoffen. Zur einfachen Anwendung des Rosenöls empfiehlt sich die sanfte Erwärmung im Wasserbad.