z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    Best Seller
    BIO

    Pfefferminzöl bio Mentha x piperita

    Das ätherische Pfefferminzenöl wird durch Wasserdampfdestillation des Krautes gewonnen. Das hier angebotene ätherische Öl ist aus kontrolliert biologischem Anbau.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    110,00 €100ml
    Einheit 10 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-4 Werktage
    z
    z
    • Die Pfefferminze gehört zur Pflanzenfamilie der Lippenblütler und ist in unseren Breitengraden beheimatet. Das ätherische Pfefferminzenöl wird durch Wasserdampfdestillation des Krautes gewonnen. Das hier angebotene ätherische Öl ist aus kontrolliert biologischem Anbau.


      Pfefferminzöl bioenthält einen hohen Anteil an Menthol, welches dem Öl den frischen, stechenden, typischen Minze-Duft gibt. Ätherisches Pfefferminzöl wirkt aktivierend und stimulierend auf das Nervensystem. Minzen werden ganz allgemein als Mental-Öle bezeichnet. Das heißt, sie verschaffen einen klaren Kopf, stärken das Gedächtnis und werden auch gerne als Lernduftoder als Konzentrationsduftfürs Auto verwendet.

      Doch das Pfefferminzöl wirkt nicht nur konzentrationsfördernd und Aufmerksamkeit steigernd auf den Geist. Auch in der Hautpflegewir die Pfefferminze kbA angewendet. Einerseits besitzt dieses Öl eine sehr schmerzlindernde Wirkung sowie kühlende Effekte, andererseits wirkt die Minze auch enorm krampflösend. Diese Eigenschaften wird bei körperlichen Aktivitäten, Sport und Leistungssport gerne genutzt – man denke an Muskelzerrungen, Muskelschmerz, Muskelkater. Einreibungen mit Massageölen mit Pfefferminze vor dem Sport schärfen den Geist und aktivieren den Körper.

      Ebenso bekannt ist Pfefferminzenöl für Anwendungen bei Spannungskopfschmerz. Untersuchungen haben gezeigt, dass Pfefferminzenöl (10%ig in Bio-Ethanol) mindestens ebenso gut wirken wie gängige Schmerzmittel der Schulmedizin. Einfach an Schläfen auftragen sobald der Schmerz sich andeutet.

      In der aromatischen Reiseapotheke hat das Pfefferminzeöl aus kontrolliert biologischem Anbau einen fixen Platz. Bei kleinen Verletzungen kann es verwendet werden, aber auch um gegen Übelkeit und Erbrechen anzukämpfen. Der anregende und zugleich auch kühlende Effekt der Pfefferminze wird in Sommer gerne zur Erfrischung genutzt!

      Bei fachgerechter Anwendung ist das Pfefferminzöl ein ganz verträgliches äthersiches Öl. Allerdings ist es recht stark und sollte nicht bei Kindern unter 4 Jahren angewendet werden. Auch Schwangere sollten Minzenöle nur mit Bedacht einsetzten.

      Das frische, anregende Pfefferminzöl aus kontrolliert biologischem Anbau kann auch in der Aromaküchezur Aromatisierung von Speisen verwendet werden. Hinweis: In der Aromaküche ist immer auf beste Qualität aus kontrolliert biologischem Anbau zu achten sowie auf eine ganz geringe Dosierung!