z

Shop durchsuchen ...

    Suche

    Osmanthus in Jojoba 10:90 - Osmanthus fragrans

    Der blumig-süße, fast schon fruchtige Duft der Osmanthusblüte stimmt uns fröhlich, zuversichtlich, lässt uns über uns hinauswachsen, Grenzen überwinden und Neues wagen. Osmanthus fördert die Kreativität, vermittelt Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Ein herrlicher Duft für individuelle Parfumkreationen sowie für duftende Körperpflegeprodukte.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    336,00 €100ml
    Einheit 5 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    z
    z
    • Osmanthus fragrans ist die „Süße Duftblüte“ und in Ostasien heimisch. Sie gehört zur Pflanzenfamilie der Ölbaumgewächse (Oleaceae), welche unter anderem sehr duftinsensive Blüten haben. Der immergrüne Strauch ist sehr langsamwüchsig, erreicht jedoch ein hohes Alter. Die kleinen, zarten Blüten sind gelblich bis orangefarben und verströmen einen intensiv blumigen Duft. In Parks und Gärten erfreut Osmanthus gerne als Zierpflanze unser Auge und auch unsere Nase. Für aromatisierte Tees sowie zur Herstellung von Duftwein wurde die Süße Duftblüte seit jeher gerne verwendet. Heute kennen wir die einzigartigen Vorzüge der blumigen Duftnote für die Parfümerie.

      Durch Extraktion der Blüte gewinnen wir das seltene und beliebte Osmanthus Absolue. Der Duft ist enorm intensiv und muss daher wirklich sehr gut verdünnt werden, ansonsten wirkt das Öl betörend bis nahezu narkotisierend. Das Osmanthusöl enthält ein unglaublich breites Spektrum an Inhaltsstoffen und ist insbesondere auf seelischer und spiritueller Ebene sehr wirkungsvoll.

      Das Osmanthus Absolue eignet sich in korrekter Verdünnung als Massageöl, Badeöl und selbstverständlich auch zur Herstellung von individuellen Parfumkreationen. Der fruchtig-blumige Duft lässt uns über uns hinauswachsen, Grenzen überwinden und Neues wagen. Ein Hauch Osmanthus als Raumduft fördert die Kreativität und schenkt uns Inspiration neue Wege zu betreten.
      Das Öl der süßen Duftblüte fördert unser Wohlbefinden, steigert die Lebensfreude und verhilft uns zu mehr Mut und Optimismus. Bei Traurigkeit und Stimmungstief vermag dieser besondere Duft uns aus dem Tal der Ausweglosigkeit zu führen durch mehr Lebensmut und Freude.
      Das ätherische Osmanthusöl mischt sich sehr gut mit Zitrusnoten wie Mandarine, Grapefruit, Blutorange, aber auch einhüllende Düfte wie Vanille und Benzoe passen hervorragend zu Osmanthus.

      Sinnlich-fruchtiger Raumduft
      4 Tropfen Mandarine rot
      2 Tropfen Osmanthus in Jojoba 10:90

      Stimmungserhellendes Hautpflegeöl
      Love yourself
      45 ml Mandelöl nativ bio
      5 ml Hanfsamenöl nativ bio
      10 Tropfen Blutorange bio
      5 Tropfen Muskatellersalbei
      5 Tropfen Zitronenmyrte
      5 Tropfen Osmanthus in Jojoba 10:90

      Naturparfum „Inspiration“
      40 ml Weingeist bio
      10 ml Rosenhydrolat bio
      20 Tropfen Bergamotte
      20 Tropfen Grapefruit
      20 Tropfen Muskatellersalbei
      15 Tropfen Osmanthus in Jojoba 10:90
      5 Tropfen Rose bulgarisch in Jojoba 10:90

      Quellenangaben:
      https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BC%C3%9Fe_Duftbl%C3%BCte
      https://aromapraxis.de/2013/02/28/fruhe-duftbluten-mit-erhebender-wirkung-osmanthus-und-skimmia/
      http://www.satureja.de/atherische_ole/enzyklopadie_der_dufte/osmanthus/osmanthus.html
      Bild: https://pixabay.com/de/osmanthus-regentropfen-pflanze-2849795/