z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    BIO

    Narbenöl bio

    Narbenöl bio dient der Pflege und Regeneration von verletztem Hautgewebe. Durch die Kombination besonders aktiver Wirkstofföle wie Wildrosenöl, Calophyllumöl und Johanniskrautöl aus kontrolliert biologischem Anbau wird die Haut gepflegt, erhält ihre natürliche Elastizität und das vernarbte Gewebe wird bei regelmäßiger Anwendung wieder intakt, weich und geschmeidig. Zusätzlich sorgen milde, ätherische Öle für die optimale Hautpflege.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    35,00 €100ml
    Einheit 50 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    z
    z
    • Kleine Verletzungen können von unserem Körper in der Regel schnell selbst repariert werden ohne eine sichtbare Narbe zu hinterlassen. Dazu schickt die Oberhaut (Epidermis) Zellen, die sich schnell teilen, zur betroffenen Stelle, um die Haut zu verschließen. Bei schweren Verletzungen mit tiefen Wunden, bei denen die Haut, die für den natürlichen Selbstheilungsprozess zuständig ist, zerstört ist, übernimmt das Bindegewebe die Aufgabe der Heilung. Die Haut regeneriert sich zwar, jedoch ist meistens eine unschöne Narbe sichtbar.


      Narben können verschiedene körperliche Beschwerden wie Brennen, Juckreiz, Spannungsgefühl und auch Schmerzen verursachen. Auch ästhetisch haben Betroffene meist ein seelisches Problem mit unschönen Narben, die an einen schrecklichen Vorfall erinnern. Vor allem bei sichtbaren Stellen wie Armen, Dekolleté und Gesicht empfinden Betroffene oft ein Schamgefühl. Heilpraktiker gehen auch davon aus, dass eine Narbe die Energiebahnen (Meridiane) blockiert, die Folgen sind dann oft andere, weitere körperliche Beschwerden (z.B. Migräne).  Betroffene berichten auch von Wetterfühligkeit, d.h. bei einem Umschwung des Wetters machen sich Narben oft durch Schmerzen und Spannung bemerkbar.



      Um den Selbstheilungsprozess bei einer frischen Narbe zu unterstützen, empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

      • Nicht kratzen!
      • Sorgen Sie für eine gute Durchblutung, um die Wundheilung zu beschleunigen.
      • Verzichten Sie bei frischen Narben auf Sauna und zu starke Sonneneinwirkung (Solarium).
      • Verwenden Sie das pflegende Narbenöl für die Narbe und die umgebende Haut. Die Haut wird weich und geschmeidig. Seien Sie bei frischen Narben jedoch ganz vorsichtig, es darf nur mit sanften Streichungen gearbeitet werden.


      Bei der Zusammenstellung des feeling Narbenöls in Bio-Qualität war uns sehr wichtig, dass hochwertige Wirkstofföle die Basis bilden und die Wirkung durch besonders milde ätherische Ölen verstärkt wird.

      Die Basis bildet Macadamia-Nussöl kbA, Mandelöl nativ öko Landbau,  Wildrosenöl nativ kbA , Calophyllumöl nativ kbA und Johanniskrautöl öko Landbau. Besonders das Wirkstofföl der Wildrosen fördert die Durchblutung und ist eines der besten Pflanzenöle bei Narben. Die Kombination mit den anderen fetten Pflanzenölen sorgt für eine gesunde, weiche und geschmeidige Haut.

      Die Essenzmischung der naturreinen, ätherischen Öle besteht aus Lavendel fein, Teebaum, Cistrose, Weihrauch, u.a, eine hautfreundliche Essenzmischung, um den Selbstheilungsprozess zu unterstützen. 

       

      Einheit: 50 ml