z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    Best Seller
    Aktion
    BIO

    Kokosöl nativ bio Cocos nucifera

    Natives Kokosöl wird durch schonende Pressung des Fruchtfleisches, sog. Kopra gewonnen. Bei Zimmertemperatur ist das Kokosöl fest, über 23 Grad ist es flüssig. Daher eignet sich das Kokosöl ideal als Körperbalsam oder einfach pur als Pflegeöl für Baby- bis Altershaut. Es wird speziell bei rissiger, trockener Haut verwendet, wirkt kühlend nach dem Sonnenbad, nährt und beruhigt die Haut. In Südamerika und Asien wird das Kokosöl auch als Haaröl verwendet. Beliebt ist natives Kokosöl in Bio-Qualität auch in der gesunden Küche, da es sich zum Braten und Backen ideal eignet.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    4,40 €100g
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    Einheit
    z
    z
    • Lateinische Bezeichnung: Cocos nucifera
      Herkunft: Philippinen

      Die Kokospalme (Cocos nucifera) ist fast an allen tropischen Küsten zu finden. Für die Ölgewinnung wird die Kokosnuss aufgeschlagen und das Fruchtfleisch (Kopra) getrocknet, gereinigt, zerkleinert, flockiert und das Öl ausgepresst.

      Da das native Kokosöl bei Zimmertemperatur fest ist (der Schmelzpunkt liegt bei 23-26 Grad), bietet sich die Verarbeitung in einem Körperbalsam an oder einfach pur als Schönheitsmittel für Baby- bis zur Altershaut. Es eignet sich speziell für rissige, trockene Hautstellen, wirkt auch kühlend nach dem Sonnenbad, nährt und beruhigt die Haut. In Südamerika und Asien wird das Kokosöl auch als Haaröl verwendet.

      Kokosöl passt gut zu ätherischen Ölen wie Jasmin, Rose, Champaca, Neroli, Tuberose .... Ihrer Fantasie sind beim Mischen Ihrer Körperpflegeprodukte keine Grenzen gesetzt!

      Durch die kühlende, schützende und stabilisierende Wirkung auf die Haut, hat sich natives Kokosöl bio auch bei Neurodermitis bewährt. Regelmäßig pur aufgetragen kann die Haut in ihrer Regenerationsfähigkeit unterstützt werden. Kokosöl hat sich in Untersuchungen auch als unterstützend bei der Entfernung von Parasiten im Körper erwiesen, wirkt antibakteriell und kann bestimmte Krankheitserreger bekämpfen.

      In der Küche ist das Kokosöl sehr wertvoll, da dieses stark erhitzt werden kann, ohne dass sich die Struktur der Fettsäuren verändert. Im Bereich Braten und Backen oder im Wok ist es sehr empfehlenswert und gibt den Speisen ein feines Aroma. Auch bei Sportlern ist Kokosöl eine beliebte Speiseölvariante, da es ein hervorragender Energielieferant ist.

      Wie Untersuchungen gezeigt haben, ist die Anwendung von Kokosöl auch eine einfache und doch sehr effektive Maßnahme gegen Zecken! Denn Zecken mögen die in naturbelassenen Kokosölen vorkommende Laurinsäure nicht und halten sich von diesem Duft fern. Das bedeutet - 1 TL Kokosöl auf den Waden, Kniekehlen, Armen und Nacken verteilt hält diese lästigen Tierchen fern - sowohl für Mensch wie auch für Tier!

       

      Einheit: Kleines Kokosglas mit 200 g Kokosöl nativ bio
      Einheit: Großes Kokosglas mit 650 g Kokosöl nativ bio