z

Shop durchsuchen ...

    Suche

    Kampferöl (Ct. Borneon) Wildwuchs Cinnamomum camphora

    Kampferöl wurde früher in Riechfläschchen angeboten. Die Essenz wirkt kräftigend und anregend und riecht ähnlich wie Eukalyptus.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    80,00 €100ml
    Einheit 10 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-4 Werktage
    z
    z
    • Kampferölwurde früher in Riechfläschchen angeboten. Die Essenz wirkt kräftigend und anregend und riecht ähnlich wie Eukalyptus.
      Das ätherische Kampferölwird durch Wasserdampfdestillation des Holzes und der Blätter gewonnen. Es ist dünnflüssig, klar und wirkt stark anregend und belebend. Auf Grund der starken Inhaltsstoffe wird das Kampferöl nur in sehr geringer Dosierung eingesetzt, denn empfindliche Nasen und empfindliche Haut kann irritiert auf das Kampferöl reagieren.

      Dennoch eignet sich das Kampferöl - in korrekter Anwendung - hervorragend zur Pflege von fetter Haut, für die Hautreinigung, die allgemeine Hautpflege und zur Akne-Behandlung. Das Kampferöl regt den Stoffwechsel an, reinigt und klärt die Haut.

      Ätherisches Kampferöl duftet stark medizinisch und streng und wird speziell während der Wintermonate auch gerne zu Raumbeduftung eingesetzt.

      Wichtiger Hinweis: Nicht für Epileptiker, Kleinkinder und Schwangere geeignet!


      Anwendungstipp: Reinigungs-Gesichtsdampfbad
      Gesicht mit Lavendelhydrolat besprühen und mit Wattepad reinigen. 1-2 Liter Wasser aufkochen, etwas abkühlen lassen und 1 TL der folgenden Mischung darin auflösen:

      3 EL Meersalz
      5 Tropfen äther. Pfefferminzenöl
      5 Tropfen äther. Kampferöl
      3 Tropfen äther. Lavendelöl
      3 Tropfen äther. Wacholderöl

      Zubereitung des hautreinigenden Gesichtsdampfbades: Die ätherischen Öle gut mit dem Meersalz vermischen und in einem verschließbaren Glas aufbewahren. Pro Anwendung ca. 1 TL der reinigenden Salzmischung im Wasser auflösen, kurz durchrühren, Gesicht über den aufsteigenden Dampf halten und mit Handtuch bedecken. 5-10 Minuten das Gesichtsdampfbad genießen. Die feuchte Wärme führt zur Öffnung der Poren und fördert das Schwitzen. Verunreinigungen in der Haut können auf diese Weise hervorragend abtransportiert werden. Nach einem Gesichtsdampfbad ist die Haut aufnahmebereit für eine nährende Pflege (zB. feeling Balsame, Gesichtscreme LaWei, u.a.)


      Antiseptische Gesichts-Pflege gegen Akne, fette Haut, Pickel und Hautunreinheiten:
      25 ml Lavendelhydrolat
      25 ml natives Jojobaöl
      1 ml natives Calophyllumöl
      1 ml Vitamin E
      10 Tropfen ätherisches Lavendelöl
      5 Tropfen ätherisches Kampferöl
      5 Tropfen ätherisches Teebaumöl

      Anwendung: Alle angegebenen Inhaltsstoffe in eine 50 ml Blauglasflasche füllen und vor Gebrauch gut schütteln! Die Gesichtspflege-Emulsion wird abends zur Pflege, Desinfektion und Abheilung von junger, fetter Haut mit Akne eingesetzt.


      Angaben und Dosierungshinweise laut Literatur