z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    Neu

    Copaibaöl Copaifera officinalis

    Das ätherische Copaibaöl, auch Kopaiba oder Copaiva genannt, wird aus dem besonderen Harz des Baumes gewonnen. Wir erhalten eine balsamische, würzige Duftnote, welche sehr erdend, entspannend und meditativ wirkt. In der Aromapflege wird das Öl erfolgreich zur Linderung diverser Beschwerden verwendet.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    176,00 €100ml
    Einheit 5 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    z
    z
    • Copaifera ist eine Pflanzengattung in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Die Pflanze Copaiba (Copaifera officinalis) stammt ursprünglich aus Südamerika und Afrika. Einige Copaifera-Arten werden in frostfreien Zonen als Zier- und Nutzpflanzen angebaut.

      Für das ätherische Öle wird das Harz bzw. der Balsam des Holzes verwendet und wasserdampfdestilliert. Wir erhalten ein klares, intensiv duftendes Öl, welches als Einzelduft etwas kantig erscheinen mag, doch als Basisnote für eine Mischung wunderbar erdend und harmonisierend wirkt.

      Dem Öl werden viele heilbringende Eigenschaften nachgesagt, so soll es Beschwerden lindern und irritierte Haut pflegen.

      Die Hauptinhaltsstoffe vom Copaiba-Öl sind 3,8% alpha-Copaen, 3,2% trans-alpha-Bergamoten, 66,3% beta-Caryophyllen, 6,9% alpha-Humulen, 3,9% Germacrene D u.a. Insbesondere der hohe Anteil an beta-Caryophyllen ist nennenswert, welcher laut Literatur stark schmerzlindernd und stark entzündungshemmend wirken soll.

      Auf psychischer Ebene wirkt Copaiba entspannend bis meditativ. Ein Duft, um unser System herunterzufahren und in die Entspannung zu kommen. Copaiba lässt sich wunderbar mit Zitrusnoten kombinieren – 2 Tropfen Bergamotte und 1 Tropfen Copaiba auf 5 ml Mandelöl nativ bio für eine ausgleichende Fußmassage am Abend vor dem Zu-Bett-Gehen.

      Copaiba – ein balsamischer Duft für Entspannung, Ausgeglichenheit und Aromapflege.