z

Shop durchsuchen ...

    Suche

    Blutorangenöl Citrus sinensis

    Die Blutorange duftet noch fruchtiger und süßer als die Süßorange, hat aber ähnliche Eigenschaften. Auf körperlicher Ebene wirkt Blutorangenöl desinfizierend, anregend und abführend.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    70,00 €100ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    Einheit
    z
    z
    • Die Blutorange duftet noch fruchtiger und süßer als die Süßorange, hat aber ähnliche Eigenschaften. Auf körperlicher Ebene wirkt Blutorangenöl desinfizierend, anregend und abführend. Seelisch kann das ätherische Öl der Blutorange beruhigen und beleben zugleich - es harmonisiert bei Gemütsschwankungen und wirkt ausgleichend bei innerer Unruhe und Nervosität.

      Die Blutorange gehört botanisch gesehen zur Pflanzenfamilie der Rautengewächse und ist im eigentlichen Sinn eine Orange mit Rotfärbung des Fruchtfleisches und teilweise auch der Schale. Diese Rotfärbung entsteht durch große Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht in den Anbaugebieten der Orangen.

      Ätherisches Blutorangenöl wird durch Pressung bzw. Anritzen der Schale gewonnen. Die winzig kleinen Ölbehälter werden so verletzt und das ätherische Öl kann austreten und aufgefangen werden. Das Blutorangenöl duftet fruchtig, frisch, einhüllend und ausgleichend.
      Das fruchtige Öl der Blutorange mischt sich sehr gut mit Kräuter-Ölen wie Thymian, Lavendel, Muskatellersalbei, Pfefferminze aber auch exotischeren Düften wie Weihrauch, Zimt, Vanille, Jasmin, Benzoe und anderen.

      Das ätherische Blutorangenöl wirkt abführend, zusammenziehend, anregend auf Verdauung, Kreislauf, Lymphe, antiseptisch, entschlackend und krampflösend. Es wird bei Bauchschmerzen, insbesondere nervösem Bauchweh, Darmkrämpfen, Kreislaufschwäche, Übelkeit, Verdauungsproblemen und Cellulite eingesetzt.

      Auf seelischer Ebene ist das Blutorangenöl ein wahrer Lichtbringer, speziell in der dunklen Jahreszeit. Es besitzt beruhigende, ausgleichende, entspannende und antidepressive Eigenschaften. Bei Antriebslosigkeit und Mutlosigkeit kann das ätherische Blutorangenöl aber auch Mut und Kraft für neue Taten geben. Das fruchtig duftende Öl wird bei Angst, Stress, Nervosität und Schlafproblemen eingesetzt.

      Tipp: Für die Aromaküche empfehlen wir das Blutorangenöl aus Bio-Anbau! 1-2 Tropfen Blutorangenöl verleihen Ihren Speisen und Getränken eine sehr frische, fruchtige Note!

      Duftlampe: Sonne im Herzen
      4 Tropfen Blutorangenöl
      2 Tropfen Neroliöl
      1 Tropfen Muskatellersalbei

      Entschlackendes, reinigendes Körperöl zur Straffung der Problemzonen:
      50 ml feeling Ölbasis Mischung (für Körperöle und Badeöle geeignet)
      10 Tr. Blutorangenöl
      5 Tr. Wacholderbeerenöl
      3 Tr. Rosmarinöl
      2 Tr. Zedernöl

      Gesichtskompresse gegen fette Haut: 2 Tr Blutorangenöl in 1 TL Meersalz naturfein emulgieren und in ½ Liter Wasser (gut körperwarm) auflösen. Baumwolltuch darin tränken, auf Gesicht auflegen bis das Tuch auskühlt, 2-3x wiederholen. Wirkt erfrischend, ausgleichend und hautreinigend für fette Haut.

      Hinweis: Naturreines Blutorangenöl enthält Furokumarine und kann die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöhen.


      Wirkung & Anwendungshinweise laut Literatur