z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    BIO

    Latschenkieferöl bio Pinus mugo

    Latschenkiefer (Föhre) bio gilt als Kostbarkeit der Alpen. Wirkt schleimlösend und durchblutungsfördernd, vor allem auf die Atemwege. Zur Inhalation und für Bäder besonders gut geeignet.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    196,00 €100ml
    Einheit 5 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    z
    z
    • Latschenkiefer (Föhre) bio gilt als Kostbarkeit der Alpen. Das ätherische Latschenkieferöl bio wirkt schleimlösend und durchblutungsfördernd. Es ist ideal zur Inhalation bei Atemwegsbeschwerden geeignet, aber auch die Anwendung in Form von Bädern und als Saunaduft ist sehr beliebt. In der Duftlampe dient Latschenkiefer zur Luftverbesserung und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte.

      Das ätherische Öl der Latschenkiefer wird durch Wasserdampfdestillation der Zweige mit Nadeln gewonnen. Es enthält einen hohen Anteil an Monoterpenen wie Pinen, Limonen u.a. Dadurch wirkt das Öl sehr raumluftreinigend und antiseptisch. Der erfrischende Duft wird gerne als desinfizierender Raumduft eingesetzt und wirkt befreiend auf die Atemwege. Die Kiefernadelöle haben allgemein einen engen Bezug zu den unteren Atemwegen und werden deswegen oft bei Husten und Bronchitis eingesetzt. Ätherisches Latschenkieferöl wirkt schleimlösend und entzündungshemmend.

      Tipp: Feuchtinhalation mit naturreinem Latschenkiefernöl bio
      Mischen Sie 1-2 Tropfen Latschenkieferöl bio mit 1-2 EL naturreine Meersalz. Bereiten Sie sich eine große Schüssel mit heißem Wasser, darin lösen Sie das aromatisierte Meersalz und inhalieren die aufsteigenden Dämpfe für ca. 15 Minuten. Bei Atemwegsbeschwerden empfiehlt sich diese Anwendung 3x täglich bis zum Abklingen der Symptome. (Diese Anwendungshinweise ersetzen jedoch nicht den Arztbesuch!)

      Dem belebenden und erfrischenden Öl wird zudem die Eigenschaft der Immunmodulierung zugesprochen, Latschenkieferöl bio wird also zur Stärkung der Abwehrkräfte eingesetzt. Sowohl als Raumduft wie auch als Badeöl kann das Latschenkieferöl zur Immunstärkung eingesetzt werden.

      Ebenfalls eine sehr beliebte Anwendungsmöglichkeit des Latschenkiefernöls zur Immunstärkung ist die Verwendung als Saunaduft! Als Raumbeduftung oder im Aufguss wirkt das ätherische Öl besonders befreiend auf die Atemwege und aktiviert die Selbstregulationsprozesse des Körpers. Sie können sich auch ein Saunasalz mit dem Latschenkieferöl bio machen!

      Tipp: Saunasalz mit Latschenkieferöl bio
      50 g Meersalz
      10 Tropfen Latschenkieferöl bio

      Anwendung eines Saunasalzes: Mit diesem Salz reiben Sie Ihren Körper nach dem ersten Saunagang ein. Dadurch wird das ätherische Öl einerseits über die Atemwege, andererseits über die Haut aufgenommen. Zudem hat der erzielte Peelingeffekt eine reinigende Wirkung auf die Haut. Anschließend mit klarem Wasser abduschen.


      Einheit: 5 ml