z

Shop durchsuchen ...

    Suche

    Hanfblüten Cannatonic mit CBD

    Naturbelassene Hanfblüten mit CBD aus Vorarlberg! Hanfblüten Cannatonic mit CBD 2-4% haben ein sehr fruchtiges Aroma und können als Duftblüten verwendet werden. Der THC-Gehalt dieser Sorte liegt unter 0,2%.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    9,00 €g
    Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage
    Menge
    z
    z
    • Hanf (lat. Cannabis) ist eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt und wird schon seit Jahrhunderten eingesetzt. Die Pflanze ist sehr genügsam und gedeiht hervorragend an gemäßigten und tropischen Klimazonen.

      Hanf ist ein besonders vielseitiger Rohstofflieferant. Bereits um 2800 v.Ch. wurden in China Seile aus Hanffasern erzeugt. In Europa begann man mit dem großen Anbau um ca. 1700 in Russland und bis weit ins 19. Jahrhundert wurden aus Hanffasern vor allem Segeltücher, Taue und Seile her-gestellt. Das Harz, das aus den Blütenständen gewonnen wurde, wurde auch damals schon für Heilzwecke verwendet.

      „Hanfstars“
      1455 druckte Gutenberg die erste Bibel auf Hanfpapier!
      1492 segelte Kolumbus mit Segeln und Tauwerk aus Hanf nach Amerika.
      1870 fertigte Levi Strauss die ersten Jeans aus Hanf in den USA.
      (Auszug aus dem Buch „Heilender Hanf“, S. 14)

      Wegen der psychoaktiven Wirkung des Harzes wurde der Hanfanbau schließlich verboten. Bei diesem Verbot wurde jedoch außer Acht gelassen, dass das berauschende Harz nur unter tropischen Bedingungen und nur vom indischen Hanf produziert wird. Die Kulturform Cannabis sativa hingegen enthält den psychoaktiven Wirkstoff THC nur in Spuren. Zu einer neuen Renaissance des Hanfs als Nutzpflanze kam es erst um 1990 durch Züchtungen mit einem sehr geringen THC-Gehalt von unter 0,3 Prozent bzw. unter 0,3 Prozent.

      Was steckt im Hanf?
      Nach derzeitigem Wissensstand enthält Cannabis neben THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol) über 100 verschiedene Cannabinoide und über 200 Terpene (ätherische Öle), daneben unter anderem Flavonoide und Phenole, sekundäre Pflanzenstoffe, Proteine (Aminosäuren), Zucker, Alkohole, Vitamine und Fettsäuren. Medizinisch spielen in erster Linie die Cannabinoide eine entscheidende Rolle.
      (Auszug aus dem Buch „Heilender Hanf“ S. 24)

      Wir werden unser Sortiment an CBD Produkten erweitern. Ab sofort gibt es Duftblüten Cannabis sativa in zwei Duftrichtungen. Diese Hanfsorten werden bei uns in Vorarlberg kultiviert. Dabei wird bewusst auf den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und chemischen Düngern verzichtet. Neben CBD enthalten die Blüten auch noch weitere Canabinoide. Nicht zur Einnahme oder zum Rauchen bestimmt. Für Kinder unerreichbar aufbewahren.

      Hanfblüten Erdbeerli mit CBD 3-5%
      Die hochwertigen CBD Blüten Erdbeerli haben ein sehr kräftiges bis fruchtig-süßes Aroma. Der THC-Gehalt dieser Sorte liegt unter 0,2%.

      Hanfblüten Cannatonic mit CBD 2-4%
      Die kompakten, kleinen Blüten überzeugen durch das besonders süßlich-fruchtige Aroma. Der THC Gehalt liegt bei dieser Sorte unter 0,2%