z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    Neu

    Artemisia annua Urtinktur

    Die Urtinktur aus Artemisia annua, also dem einjährigen Beifuß, ist ein wiederentdecktes Naturheilmittel, welches zur Stärkung des Körpers und der Widerstandskraft des gesamten Organismus eingesetzt wird.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    66,00 €100ml
    Einheit 30 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-4 Werktage
    z
    z
    • Artemisia annua, der einjährige Beifuß, ist eine Pflanze der Gattung Artemisia und kommt aus der Familie der Korbblütler (Astereaceae). Es gibt um die 400 Artemisia Arten. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen Standort und wird ca. 50-150 cm hoch und hat einen intensiven, aromatischen Duft. Der Stängel ist kahl und die Blätter sind zwei- bis dreifach zart gefiedert. Die gelbgrünen Blüten sind recht unscheinbar. Durch das üppige aber dennoch feine Grün ist die Pflanze trotzdem sehr dekorativ für den Kräutergarten. Diese besondere Heilpflanze hat viele außergewöhnliche Eigenschaften. Eigentlich sollte diese „Wunderpflanze“ in keinem Haushalt, Garten, oder Balkon fehlen. Die Pflanze enthält Vitalstoffe und Bio-Flavonoide, seltene Mineralstoffe (z.B. Schwefel und Bor), Chlorophyll, ätherische Öle und vieles mehr.

      Die Aussaat der Samen erfolgt im Jänner. Bereits im Februar und März sprießen die Keimlinge und können direkt in die Erde gepflanzt werden. In den Monaten Juni bis Ende Juli werden die Pflanzen von Hand geerntet. Die Samen werden nun von den Blättern sorgfältig getrennt. Anschließend werden die  Blätter achtsam von Hand klein geschnitten und in Ethylalkohol eingelegt. Jeden Tag wird die Tinktur liebevoll umgerührt. Nach 4-6 Wochen wird die Tinktur gefiltert und in dunkle Glaskaraffen abgefüllt.

      Der bekannte und begehrte Inhaltsstoff Artemisinin ist ein Sesquiterpen. Der höchste Artemisinin Gehalt befindet sich in den drüsigen Haaren der Blätter. Es ist bekannt, dass Artemisinin eine antiparasitäre Wirkung aufweist. Bisher konnten auch bis zu 200 andere Wirkstoffe isoliert und nachgewiesen werden. Darunter befinden sich auch zahlreiche Polyphenole. Der Pflanze werden viele positive Eigenschaften zugeordnet.

      Es würde noch so viel über diese Pflanze zu berichten geben. Wer mehr wissen will dem können wir unsere Haupt-Quelle das Buch „Artemisia annua - Heilpflanze der Götter“ von Barbara Simonsohn wärmstens empfehlen.

      Dosierung und Einnahme: 1 - 2x täglich 1 volle Pipette unverdünnt oder mit Wasser einnehmen (entspricht ca. 2-4 ml).

      Vorzugsweise mindestens 4 Wochen kurmäßig einnehmen.
      Menge und Dauer der Anwendung bei Bedarf mit Ihrem Therapeuten absprechen.
      Enthält Alkohol. Nicht für Kinder, Schwangere und Stillende geeignet.