z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    Neu
    Aktion
    BIO

    Clementinenöl bio Citrus clementina

    Naturreines ätherisches Clementinenöl in Bio-Qualität wird durch Pressung der Schalen der Clementinen gewonnen. Das fruchtig-süße, ätherische Öl schenkt Lebensfreude, vermittelt die Leichtigkeit eines Sommerurlaubs im Süden und lässt uns an der Süße des Lebens teilhaben. Ein wunderbarer Duft für die stimmungserhellende Raumbeduftung, als ausgleichendes Körperpflegeprodukt sowie für die raffinierte Aromaküche!
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    140,40 €100ml
    Einheit 5 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-4 Werktage
    z
    z
    • Die Clementine ist eine Kreuzung aus mediterraner Mandarine (Citrus x deliciosa) und Orange (Citrus × sinensis). Sie ist im Mittelmeerraum entstanden. Die Frucht und der Baum tragen die gleiche Bezeichnung. Der Baum kann etwa vier bis sechs Meter hoch werden. Im deutschsprachigen Raum wird die Clementine oft als Mandarine bezeichnet. (Vgl. wikipedia.org)
      Clementinen wachsen an einem kleinen, immergrünen Baum, der im Vergleich zu anderen Zitruspflanzen recht kältetolerant ist. Die Früchte brauchen zur Reifung auch nicht so hohe Temperaturen wie andere Zitrusfrüchte. Die übliche Erntezeit ist von November bis Januar.
      Die runden Früchte sind umhüllt von einer orangen, glänzenden Schale, welche voller Öldrüsen steckt, die als winzige Dellen an der Oberfläche sichtbar sind. Darin befindet sich das ätherische Öl der Pflanze, welches wir durch Pressung der Schale erhalten. Das naturreine ätherische Clementinenöl ist besonders reich an Limonen (lt. gaschromatographischer Analyse des Herstellers über 95%). Daher ist das fruchtig bis warm duftende Zitrusöl ein wahrer Stimmungserheller und ideal zur Raumluftreinigung geeignet. Es stärkt das Selbstbewusstsein und vermittelt Kraft und Leichtigkeit zugleich.

      Der süße, frische Duft der Clementine schenkt Sicherheit, Zuversicht und wirkt sehr ausgleichend und beruhigend in fordernden Zeiten. Das naturreine ätherische Clementinenöl bio kann pur oder in Kombination mit anderen Ölen wie zum Beispiel blumigen Duftnoten (Rose, Ylang Ylang, Neroli) oder waldigen Duftnoten (Balsamtanne, Kiefernadel, Fichtenadel) verwendet werden. Der feine Duft ist sowohl bei Kindern wie auch Erwachsenen sehr beliebt und eignet sich daher auch für eine Raumbeduftung im öffentlichen Bereich, wo eine hohe Akzeptanz in der breiten Masse der Menschen wichtig ist.
      Für unser naturreines Clementinenöl werden Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet, daher passt das Clementinenöl bio auch perfekt in die Aromaküche. Wenn es in einem Rezept heißt „verwenden Sie den Abrieb einer Zitronenschale“ können Sie stattdessen 3-4 Tropfen Clementinenöl bio verwenden. Besonders gut machen sich 2-3 Tropfen in einer cremigen Frischkäsetorte.

      Auf körperlicher Ebene wirkt das Öl entspannend und entkrampfend. Daher ist es auch bei Verspannungen, Muskelkater und Verkrampfungen im Bereich des Magen-Darm-Traktes sehr gut geeignet. Geben Sie einfach 4 Tropfen Clementinenöl bio auf 1 EL Johanniskrautöl (entspricht ca. 10 ml) und massieren Sie das Öl an der gewünschten Stelle ein. Bei Bauchkrämpfen reicht es, das Öl ganz sanft im Uhrzeigersinn aufzutragen und anschließend mit einem Wärmekissen abzudecken. Bei hartnäckigen Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich kann das Öl auch intensiver einmassiert werden.

      Wie bereits erwähnt, ist der fruchtig-süße Duft auch bei Kindernasen sehr beliebt. Der Duft der Clementine vermittelt Wohlbefinden und Geborgenheit, daher eignet er sich auch für eine beruhigende, ausgleichende Mischung nach einem aufregenden Tag, um das Kind abzuholen und sanft in die Ruhephase zu führen, ideal vor dem Mittagsschlaf oder am Abend vor dem zu Bett gehen.

      Rezeptidee: Ausgleichender Sheabalsam – kinderleicht gemacht
      40 g Sheabutter bio
      10 g Mandelöl bio
      8 Tr. Clementine bio
      2 Tr. Lavendel bio
      3 Tr. Vanille Extrakt bio

      Zubereitung: Sheabutter im Wasserbad sanft schmelzen lassen. Währenddessen die ätherischen Öle mit dem Mandelöl mischen. Wenn die Sheabutter flüssig ist, die übrigen Öle hinzugeben, liebevoll unterrühren und in die vorbereiteten Tiegel (mit Weingeist desinfiziert) abfüllen. Tipp: Wenn man mit dem Wasserbad gut aufpasst, kann dieser Balsam wunderbar zusammen mit dem Kind hergestellt werden.

      Anwendung: Der Balsam kann als Hautpflegebalsam für jede beliebige Körperstelle verwendet werden. Wenn das Kind dies mag, sind Fußmassagen mit beruhigenden Ölen besonders angenehm. Sie sind ein schönes Zu-Bett-Geh-Ritual, geben Berührung und Zuneigung, lassen Zeit für Gespräche und begleiten sanft ins Reich der Träume.

      Hinweis: Das ätherische Öl von Zitrusfrüchten kann eine photosensibilisierende Wirkung haben, es macht also die Haut lichtempfindlicher. Das bedeutet einerseits, dass wir in den dunklen Wintermonaten eine stimmungserhellende Wirkung genießen können, andererseits im Sommer aufpassen müssen, dass es nicht zu Rötungen oder Irritationen der Haut kommt. Nach der intensiven Anwendung von ätherischem Clementinenöl auf der Haut sollte starke UV-Strahlung für 8 Stunden vermieden werden. Allerdings kommt es bei korrekter Dosierung prinzipiell zu keinerlei Beschwerden.

      „Die ätherischen Öle von Orange, Zitrone, Grapefruit und Mandarine gelten nicht mehr als photosensibilisierend, wenn „vernünftige“ Dosierungen verwendet werden (unter 3 Prozent Verdünnung in Pflanzenölen).“ Zitat vom Blog aromapraxis.de von Eliane Zimmermann

      Alle Angaben lt. Literatur

      Einheit: 5 ml