z

Shop durchsuchen ...

    Suche
    Neu

    Vitamin D3 in Traubenkern- und Sanddornöl

    Vitamin D3 in Traubenkern- und Sanddornöl mit 1000 IE ist ein wichtiger Grundbaustein für Knochen, Muskeln und auch die Immunabwehr. Vitamin D3 ist ein fettlösliches Vitamin, kann mit ausreichend Sonnenlicht auf der Haut selbst vom Körper hergestellt werden und unterstützt wichtige Funktionen im Körper wie das gesunde Arbeiten von Immunsystem, Stoffwechsel, Knochen und Muskeln. Können wir in der kalten Jahreszeit zu wenig Sonnenlicht tanken, haben wir die Möglichkeit Vitamin D3 als Nahrungsergänzung einzunehmen.
    Inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis
    49,00 €100ml
    Einheit 20 ml
    Auf Lager, Lieferzeit 2-4 Werktage
    z
    z
    • Was ist Vitamin D3?
      Vitamin D ist eine Gruppe fettlöslicher Vitamine, die wichtig sind für den Calciumhaushalt sowie die Mineralisierung der Knochen. Der Körper kann das Vitamin D3 einerseits mithilfe von Sonnenlicht selbst herstellen und andererseits über die Nahrung aufnehmen. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung nehmen wir im Idealfall 80-90% des Vitamin D3 über die Sonne auf, nur 10-20% erfolgen über die Ernährung.
      Vitamin D3 wird auch Cholecalciferol oder Colecalciferol genannt. Es wird in Leber und Niere in das aktive Hormon Calcitriol umgewandelt. Der Körper kann Vitamin D3 auch speichern in Form von Calcifediol. Die Speicher befinden sich vor allem in Muskel- und Fettgewebe.

      Wozu dient Vitamin D3?
      Besonders wichtig ist Vitamin D3 für unsere Knochen. Vitamin D (genauer gesagt Calcitriol) fördert die Bildung und Reifung von Knochenstammzellen. Weiters wird die Aufnahme von Calcium im Darm reguliert und der Einbau von Calcium und Phosphat in die Knochen gefördert. Durch diese Mineralisierung werden die Knochen hart, stark und widerstandsfähig. Darüber hinaus sind Calcium und Phosphat auch Bestandteil starker, gesunder Zähne.
      Es gibt noch weitere wichtige Themenbereiche, bei denen Vitamin D3 von entscheidender Bedeutung zu sein scheint, deren Wirkungen sind aber noch nicht eindeutig wissenschaftlich belegt.

      Was ist der Tagesbedarf an Vitamin D?
      Lt. Deutscher Gesellschaft für Ernährung (DGE) benötigt der Mensch ca. 20 Mikrogramm pro Tag. Bei ausreichendem Aufenthalt in der Somme kann wie gesagt 80-90% des Tagesbedarfs über die Haut gedeckt werden.

      Wann ist eine Nahrungsergänzung mit Vitamin D3 empfohlen?
      Im Sommer ist der Körper von gesunden Menschen meist gut mit Vitamin D3 versorgt, vorausgesetzt man bewegt sich viel in der freien Natur. Gefährdet für einen Mangel sind Säuglinge und Kleinkinder, da wir sie vor der Sonne schützen, Schwangere, stillende Frauen und immunschwache Personen. Weiters Menschen mit einer dunklen Hautpigmentierung, vegan lebende Menschen (es gibt kaum Vitamin- D-reiche pflanzliche Nahrungsmittel) sowie Menschen, welche die Haut aus religiösen Überzeugungen stets bedeckt halten. Eine weitere große Risikogruppe sind ältere Menschen, da die Aufnahme bzw. Synthese über die Haut nicht mehr so gut funktioniert oder auch bettlägerige, geriatrische Menschen und Menschen mit Pflegebedarf, die nicht so oft an der Sonne sein können.
      Empfohlen wird die Überprüfung des tatsächlichen Vitamin-D Spiegels mittels Blutbildes beim Arzt. So kann festgestellt werden, ob ein Vitamin D Mangel vorliegt und in welcher Dosierung eine Nahrungsergänzung idealerweise erfolgen soll.

      Vitamin D3
      Neu bei feeling: Vitamin D3 1000 IE in Traubenkern- und Sanddornöl in der 20 ml Braunglasflasche mit Pipette. Bitte kühl und dunkel lagern und nach dem Öffnen innerhalb 1 Jahres aufbrauchen.

      Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) nennt eine Reihe von Wirkungen von Vitamin D für den Menschen als wissenschaftlich erwiesen:

      Vitamin D3

      • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr) bei
      • trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei
      • trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
      • trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor bei
      • trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei
      • trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
      • hat eine Funktion bei der Zellteilung

      1 µg = 40 Internationale Einheiten (IE); 1 IE = 0,025 µg

      Empfohlene Tagesdosis lt. DGE sind 20 µg pro Tag, dies entspricht bei der Dosierung von 1000 IE pro Tropfen eine Verzehrempfehlung von ca. 1 Tropfen.
      Anwendungsempfehlung: 1 Tropfen täglich einnehmen.

       

      HINWEISE:
      Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
      Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann eine ungesunde Ernährungsweise in keinem Fall ausgleichen.
      Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.